Was bedeutet"Yin"?

"Yin" ist das Wort aus der chinesischen "Yin und Yang" Philosophie.

Es handelt sich um eine allgemeine Beschreibung der Gegensätzlichkeiten und wie sich diese ergänzen. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Gastritis und andere Symptome, sind durch "Etwas" hervorgerufen.

Die Symptome entsprechen "Yang".

Und die Ursachen der Symptome sind "Yin".

Manchmal lässt sich die Ursache nicht einfach finden. Dadurch leidet man oft an unerklärlichen Krankheitssymptomen über Monate und Jahre hinweg.

Behandlung durch Yin Shiatsu

Wir versuchen immer die Ursachen und Symptome zu behandeln indem wir die 12 Meridiane und über 300 Punkte auf diesen Meridianen stimulieren.

Wir behandeln zum Beispiel die Kopfschmerzen, die Ihr Magen auslöst, indem wir mit Fingerdruck ("Shiatsu") den Magen-Meridian auf Ihrem Bein stimulieren.

Wir behandeln Ihre Rücken- oder Knieschmerzen, die durch die Nieren ausgelöst werden, indem wir Ihren Nieren-Meridian auf Ihrem Bein stimulieren.

Wir behandeln Ihre Müdigkeit, die durch die Lunge bedingt ist, indem wir den Lungen-Meridian auf Ihrem Arm, auf der Schulter und dem Brustkorb stimulieren.

Dies sind nur ein paar Beispiele für eine vielfältige Kombination von Ursache und Wirkung!

Außerdem, behandeln wir parallel zur jeder Behandlung auch die Wirbelsäule, die Ihre Körper-Harmonie kontrolliert und wohin die Organe ihre "Botschaften" senden. Das stärkt das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte und hilft Spannungen zu lösen.

Das ist unsere Shiatsu-Methode, die Yin Shiatsu-Methode.

 

Buchungen ab sofort unter 0699 1313 6666 und office@VeraBachner.at